Informationen zum Schulanfang 2020/2021

Liebe Erziehungsberechtigte, liebe Schüler*innen,

herzlich willkommen zurück im Schuljahr 2020/2021. Wir – Ilona Brezing und Andrea Heupel – als neue Schulleitung der Mittelschule Markt Indersdorf freuen uns, Sie und euch kennenzulernen.

Ein großes „Vergelt´s Gott“ an alle Lehrer*innen und den Sachaufwandsträger, die uns durch ihre tatkräftige Unterstützung das Ankommen und die Organisation des Schulstarts erleichtert haben.

Im kommenden Schuljahr beginnen wir im Regelbetrieb ohne Mindestabstand in den Klassenzimmern, aber unter strikter Einhaltung der bisher bekannten Infektions- und Hygienemaßnahmen. Wie Sie bereits den Medien entnehmen konnten, gilt Maskenpflicht für alle Personen auf dem Schulgelände und auch vorerst im Unterricht.

In der ersten Schulwoche wird der nach den neuesten Richtlinien aktualisierte Sicherheits- und Hygieneplan der Mittelschule von den Klassleitungen im Unterricht besprochen.

Wenn Sie weitere, detailliertere Informationen zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes – Covid 19 des Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus wünschen, finden Sie diese unter

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/7061/neuer-rahmen-hygieneplan-fuer-schulen-liegt-vor.html

Nachfolgend weitere wichtige Informationen für den Schulstart am Dienstag, 08.09.2020:

  • Unterricht für alle Klassen in der 1. Schulwoche: 08:00 Uhr – 12.10 Uhr
  • Ab Montagnachmittag (07.09.2020) können alle Schüler*innen Klasse, Raumnummer und Klassenlehrer*innen einem Aushang am Haupteingang der Schule entnehmen.
  • Am ersten Schultag (08.09.2020) gehen alle Schüler*innen der Jahrgangsstufen 6 mit 10 unter Wahrung des Abstands und mit Maske eigenständig in ihre Klassenzimmer.
  • Die 5. Klassen und M7-Schüler*innen werden wie angekündigt von ihren Lehrer*innen im Pausenhof abgeholt.
  • Zunächst findet kein Pausenverkauf statt.

Bitte beachten Sie – wie im letzten Schuljahr -, dass Ihre Tochter / Ihren Sohn bei Infektion mit dem Corona-Virus oder entsprechenden coronaspezifischen Krankheitssymptomen, bei Kontakt mit infizierten Personen oder einer sonstigen Quarantänemaßnahme die Schule nicht betreten darf.

Nur dadurch erreichen wir unser gemeinsames Ziel, den von uns allen ersehnten Regelbetrieb so lange wie möglich aufrecht zu erhalten und einen erneuten Distanzunterricht zu verhindern.

Wir wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft einen erfolgreichen Schulbeginn und hoffen auf gute Zusammenarbeit.

Herzliche Grüße

gez. Ilona Brezing                                      gez. Andrea Heupel