Home » Schulleben

Archiv der Kategorie: Schulleben

Schulkinotag der Klasse 8dM

Am 19.03. durften wir, die Klasse 8dM, unseren Schulkinotag in Dachau verbringen und die Dokumentation „The North Drift“ anschauen. Im Film geht es darum, wie schnell sich Müll verbreiten kann und wie er der Tierwelt und somit auch den Menschen schadet. Der Forscher Steffen Krones startete mit einem Team internationaler Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler und Umweltaktivistinnen ein Projekt, bei dem sie mehrere sogenannte „Drifter“ bauten, um den Verlauf von weggeworfenem Plastik zu verfolgen.

Sie starteten in der Elbe und wurden mit wissenschaftlichen Erkenntnissen und vollem Körpereinsatz auf ihren Weg in die Nordsee gebracht. Auf diese Art wurden viele Plastikhaufen entdeckt und konnten so beseitigt werden. Der Schulkinotag hat uns gut gefallen und wir können euch „The North Drift“ sehr empfehlen.

Klasse 8dM

Frohe Ostern

Vom 23.03.2024 bis zum 07.04.2024 sind Osterferien.

Wir wünschen euch allen ein frohes Osterfest!

Ein Wandertag voller Aktivitäten

Die Schülerinnen und Schüler der 7. Klassen der Mittelschule Markt Indersdorf erlebten am Donnerstag, den 07.03.2024 einen schönen Wandertag in und um Indersdorf. Zuerst wurden die Rucksäcke mit Verpflegung, darunter hatten sich sogar zwei Gruppen einen Spezi Kasten als Stärkung gekauft, voll gemacht. Anschließend machten sie sich alle gemeinsam auf den Weg zum Skaterpark und zum Sportplatz. Dort angekommen war die Auswahl an Möglichkeiten wirklich groß. Sie reichten von Fußball, über Basketball und Volleyball bis zum Klettern. Leider wurden auch die Klamotten von ein paar Schülerinnen und Schülern, durch einige Dreckflecken und Schlammspuren von vollem Körpereinsatz, in Mitleidenschaft gezogen. Andere hingegen machten mit neu erworbenen, voll verspiegelten „schnellen Brillen“ eine gute Figur auf dem Skaterplatz. Dabei wurde der Spezikasten kurzerhand zweckentfremdet und als „Skateboardersatz“ benutzt.  Zwischendurch gönnten sich einige auch ein erfrischendes Eis.

Es war ein wirklich toller Tag voller Bewegung, Teamgeist und neuen Erfahrungen.

Besonderer Gast beim Vorlesetag an der Mittelschule Markt Indersdorf

Eine etwas andere Aufgabe nahm Bürgermeister Franz Obesser wahr, als er beim Vorlesetag der Mittelschule Markt Indersdorf teilnahm und den Kindern der fünften und sechsten Klassen aus dem Buch „Max, zefix! – Lausbubengeschichten von heute“ der bayrischen Autorin Rosi Hagenreiner vorlas. Er ließ die Kinder an den Abenteuern von Max teilhaben, der das Auto seines Großvaters in den Keller manövrierte, eine Maus mithilfe der Dauerwelle der Nachbarin und einer Schüssel einfing oder seinen Hund Wutzi aus dessen Hundehütte befreien musste. Der Besuch des Bürgermeisters bereitete diesem und auch den Kindern sowie deren Lehrkräften große Freude und war eine willkommene Abwechslung im Schulalltag. Im Rahmen des bundesweiten Vorlesetags besuchen allerlei Gäste Schulen, um den Schülerinnen und Schülern Ausschnitte aus Kinder- und Jugendbüchern vorzulesen. Die Aktion soll Kinder in ihrem Interesse an Büchern und Abenteuern bestärken und auch zum selbstständigen Lesen animieren.

Katharina Müller

Infoveranstaltung für die Eltern und Schüler der neuen 5. Klassen ab Schuljahr 2024/25

Am Montag, 06.05.2024 findet um 18:00 Uhr in der Aula der Mittelschule Markt Indersdorf ein Informationsabend für Sie als Eltern und Erziehungsberechtigte sowie Ihre Kinder statt. Lehrkräfte aus den 5. und 6. Jahrgangsstufen stehen für Fragen und diverse Anliegen zur Verfügung. Die Formulare für die Anmeldung aller zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 5. Klassen wurden bereits an die zuständigen Grundschulen versandt. Außerdem können Sie die Formulare auf unserer Homepage downloaden oder am Informationsabend mitnehmen.