Der M+E-InfoTruck macht Halt an der Mittelschule Markt Indersdorf

Am 16.10. hatten die Schüler der siebten bis zehnten Klassen die Möglichkeit, sich im M+E-InfoTruck aktiv über mögliche Ausbildungen in der Metall- und Elektroindustrie schlau zu machen. Auf zwei Etagen und mit anschaulichen Experimentierstationen konnten sich die Jugendlichen einen Eindruck verschaffen. Ihr eigenes technisches Geschick konnten die Teilnehmer auch unter Beweis stellen, indem sie mit einer CNC-Maschine Werkstücke frästen oder auch die Steuerung eines Aufzugmodells bedienten. Zusätzliches Wissen über die Welt der Technik erhielten die Schülerinnen und Schüler durch interaktive Aufgabenstellungen und Hintergrundinfos auf Tablets.

Vanessa Mair