BO-Camp der achten Klassen

Im Januar durften auch dieses Jahr wieder die achten Klassen nach Königsdorf zum BO-Camp fahren. Die Abkürzung „BO“ steht dabei für „Berufsorientierung“. Während den drei erlebnisreichen Tagen ging es vor allem darum fit für die bevorstehenden Bewerbungsgespräche zu werden. Zuerst wurden der Ablauf und das passende Verhalten beim Bewerbungsgespräch im Seminar besprochen. Anschließend durften die Schüler ihr neu erworbenes Wissen in Rollenspielen trainieren. Manches fiel zu Beginn noch schwer und wirkte sehr ungewohnt. Aber schnell wurde klar: Mit einer guten Vorbereitung ist alles halb so wild!

Sebastian Haag, Vanessa Mair