Schulwerker unterstützen Grundschule

Zum wiederholten Mal konnten unsere „Schulwerker“, die Grundschule Indersdorf  unterstützen. Nachdem im letzten Jahr zum Beispiel Bänke im Pausenhof gebaut wurden, fertigten die Schüler, auf Anfrage von Frau Krucker, diesmal mehrere Geobretter für die Kinder an, die dann im Matheunterricht verwendet werden können.

In Kleinserie wurden dazu zuerst 23 Platten ausgesägt, geschliffen und gefeilt. In einem Muster aus 3×3 Punkten konnte die stattliche Zahl von 207 Löcher gebohrt werden. Passend dazu entstanden nun NUR noch 207 Holzstifte, natürlich ebenfalls gesägt und geschliffen.

Nach der Übergabe an Frau Krucker, staunten die Grundschüler dann nicht schlecht über die „Großen Kerle“ mit den roten Overalls.